- Über die Insel -

Die Insel Drvenik Veli liegt in Zentraldalmatien und repräsentiert eine wahre, versteckte Oase unter den Adriainseln.

Sie hat die geschützte Schönheit des kroatischen Erbes in der Nähe von Trogir bewahrt, ihr authentischer Charme bleibt isoliert vom Trubel des modernen Tourismus erhalten.

Stadt und Aussichtspunkt

Die Insel beherbergt die gleichnamige Stadt mit einer Geschichte, die bis ins ferne 15. Jahrhundert zurückreicht. Sie können durch die Zeit reisen, die Ruinen mehrerer prächtiger Paläste und ein Denkmal für Auswanderer besichtigen, das seinen ewigen Stempel auf dem Hafenkap hinterlassen hat

Der Aussichtspunkt der Insel wird von der prächtigen Kapelle des Heiligen Nikolaus gekrönt, die aus dem 18. Jahrhundert zurückreicht. Neben ihrer reichen Geschichte ist Drvenik Veli auch für ihre schönen Lagunen bekannt.

Spüren Sie die Berührung des kristallklaren Meeres und erleben Sie die Harmonie von Geschichte und Umgebung, die Sie während Ihres Aufenthalts auf der Insel begleiten wird.

Durchsuchen Sie die Unterkunft
Obala Amalka Mare

Bucht von Solin und Blaue Lagune

Auf der Südseite der Insel genießen Sie Solinska uvala, geschmückt mit der bezaubernden Schönheit felsiger Strände und der Klarheit des Meeres.

Die östliche Seite von Drvenik Veli verbirgt einen wahren Schatz der Adria – Plava Laguna, auch als Krknjaši Beach bekannt. Diese sandige Bucht wird in den türkisfarbenen Tönen der Adria gebadet und von duftenden Kiefern umgeben, die ihren unbeschreiblichen Charme weiter betonen.

Unberührte Natur und eine felsige Küste bieten Intimität und eine ideale Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub.